image1

Vegetarische Couscous-Gemüse-Burger

 

Burger Time

Hier ist ein gutes vegetarisches Burger Rezept . Eigentlich für 4 gedacht aber die Menge reicht locker für 6 Burger. Die Zubereitung ist einfach und schnell.

image3

Auf die Einkaufsliste gehören:

100 g Couscous

etwas Gemüsebrühe

2 Eier

80 g Käse

3 kleine Möhren

Semmelbrösel

1 EL Petersilie

Pfeffer

Kümmel

Chillipulver

4 Hamburgerbrötchen

3 große Tomaten

1 Zucchini

1 Zwiebel

100 g Frischkäse

   

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min.

Den Couscous mit der kochenden Gemüsebrühe übergießen und etwa 15 min in einer Schüssel quellen lassen. In dieser Zeit den Käse raspeln und die Möhren reiben. Beides dann in einer Schüssel mit den Eiern, den Kräutern und den Gewürzen verrühren. Den Couscous dazu geben und gründlich durchkneten. Der Couscous sollte abgekühlt sein, da man sich sonst seine Finger verbrennt. Aus der Masse Frikadellen formen.

Die Frikadellen bei schwacher Hitze in einer Pfanne kross braten.

Während die Frikadellen in der Pfanne sind, die Zucchini schneiden. Dann zusammen mit der Zwiebel anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Burgerbrötchen durchschneiden und die Hälften mit Frischkäse beschmieren. Auf den Frischkäse die gebratenen Zucchini geben. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Zucchini legen. Dann die Frikadelle auf das Brötchen legen, zuklappen und servieren.

 
image1

6 Gedanken zu “Vegetarische Couscous-Gemüse-Burger

Schreib einen Kommentar zu Chrissy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *